Unsere Tätigkeit ist die Produktion von Komponenten nach Kundenspezifikation durch mechanische Präzisionsbearbeitung und wir wenden uns damit an einen Markt, der Produktqualität als den absoluten Wettbewerbsvorteil betrachtet.
Deshalb ist sich unsere Generaldirektion bewusst darüber, wie wichtig es ist, ein Managementsystem der Unternehmensqualität zu erstellen und es zu implementieren und ständig auf dem neuesten Stand zu halten.
Die Hauptelemente der Qualitätspolitik von Exacta lassen sich in folgende Zielezusammenfassen:

  • Ausführung der Arbeit mit einer organisierten Struktur und nach definierten und standardisierten Prozeduren und Prozessen in Entsprechung der national und international geltenden Qualitätsvorschriften, unter Einbeziehung aller Unternehmensressourcen bei der Implementierung der Erfordernisse des Qualitätsmanagementsystems.
  • Volle Erfüllung der Kundenerfordernisse durch eine ständige Verbesserung der Wirksamkeit des Qualitätssystems, damit die Qualität der Serviceleistung vom Zeitpunkt der Kontaktaufnahme mit dem Kunden bis zum After-Sales-Service garantiert wird.
  • Verfahrensweisen mit Respekt vor der Umwelt, durch eine verbesserte Umweltverträglichkeit der Produktionsstätten und die Verwendung wirksamer und umweltfreundlicher neuer Technologien.
  • Ständige Verbesserung des Schulungsniveaus des Personals, zugunsten einer zunehmenden Kompetenz, Professionalität und Zufriedenheit im Unternehmen.
  • Schutz der Gesundheit und Sicherheit des Personals, durch Verbesserungen der Infrastrukturen und Investitionen in fortschrittliche Technologien.
  • Auswahl von Lieferanten, die in der Lage sind, unsere Erfordernisse zu erfüllen und Einrichtung einer wechselseitigen Kooperation, die auf einem transparenten Informationsaustausch aufbaut.

Die Generaldirektion stellt sicher, dass die Unternehmenspolitik:

verbreitet und verstanden wird anhand einer spezifischen Einarbeitung
angewendet wird durch Inspektionen
unterstützt wird durch Prüfung der Bemühungen zur Umsetzung und durch das Bewusstsein der gesamten Organisation.
nachgeprüft wird zum Zwecke der Bestätigung ihrer Gültigkeit, bei der Nachprüfung durch die Direktion.